Rechtsanwältin Renate Kränzle-Fronek

studierte Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Nach erfolgreichem Abschluss des zweiten Staatsexamens wurde sie als Rechtsanwältin zugelassen. In 8 Jahren als angestellte Rechtsanwältin in einer zivilrechtlich ausgerichteten Kanzlei, war sie schwerpunktmäßig in den Bereichen Miet- und Wohnungseigentumsrecht, privates Baurecht und allgemeines Schadensrecht tätig. Weitere Interessensschwerpunkte lagen und liegen in den Bereichen Arbeitsrecht und Vertragsrecht.

Rechtsanwältin Renate Kränzle-Fronek wurde 2007 von der Rechtsanwaltskammer Nürnberg die Befugnis zur Führung der Bezeichnung Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht verliehen. Voraussetzung hierfür war der Nachweis  von besonderen theoretischen Kenntnissen und praktischen Erfahrungen auf den Gebieten des Wohnraummietrechts, des Gewerberaummietrechts und Pachtrechts, Wohnungseigentumsrechts, Nachbarrechts, Maklerrechts und Grundzüge des Immobilienrechts.

Seit 2010 ist Rechtsanwältin Kränzle-Fronek als selbständige Rechtsanwältin in ihrer Rechtsanwaltskanzlei Kränzle-Fronek tätig.

Darüber hinaus ist Rechtsanwältin Kränzle-Fronek Gastdozentin an der Universität Erlangen-Nürnberg.
Veröffentlichung
: R.Kränzle-Fronek, N.Alt; (2009) "Rechtliche und organisatorische Grundlagen" in Managementwissen für Naturwissenschaftler und Ingenieure; Hrsg.: O.E. Kraus, Springer, Berlin, ISBN: 987-3540692444.